Wir alle haben irgendwann mit körperlichen Einschränkungen zu kämpfen. Sei es durch immer wieder auftretende Verspannungen, Verschleiß - oder  Ermüdungser-scheinungen sowie nach einer ungewohnten oder lange andauernden Tätigkeit.

 

Ich zeige Ihnen, wie Sie es sich leichter machen können: beim Treppensteigen, bei der Haus- und Gartenarbeit, bei Ihren ganz individuellen Arbeitshaltungen.

Die Alexander-Technik hilft

wenn Sie in Ihrem Tagesablauf schwere körperliche Arbeiten verrichten, wie Heben, Arbeiten über Kopf, schwere Gegenstände oder Menschen bewegen.

 

wenn Sie Ihren Körper hauptsächlich durch eine andauernde einseitige Körperhaltung belasten: beispielsweise durch Autofahren, Stehen oder Sitzen.

wenn Sie laufend wechselnde Bewe-gungsabläufe vollziehen und dabei noch filigrane Arbeiten verrichten.

wenn das Halten von Vorträgen oder Reden zu Ihrem Alltag gehört und Sie anschließend über Rücken- und Kopf-schmerzen zu klagen haben.

wenn Sie den Teufelskreis familien-typischer Beschwerden, wie Rücken-, Nacken- oder Knieprobleme durch-brechen wollen

wenn Sie Ihre Bewegungsabläufe beim Sport optimieren wollen

 

wenn Sie Ihre Kreativität und Ihr künstlerisches Potenzial steigern wollen

Sie möchten die Teamzugehörigkeit steigern? Wie wäre es mit einer gemeinsamen Erfahrung über die alle noch lange sprechen und an deren Erkenntnisse Sie sich auch gegenseitig immer wieder erinnern können?

Die Alexander-Technik als Team-Event - auch gerne in Ihren Räumen

 

Sie möchten einen besonderen Abend mit ihren Freundinnen, Freunden oder in der Familie verbringen? Eine gemeinsame Gruppenerfahrung „Wie gehe ich gut mit meinem Körper um“ mitnehmen?

Die Alexander-Technik für private Gruppen - auch gerne bei Ihnen zuhause

Die Vorteile eines Gruppentrainings liegen auf der Hand: Sie lernen von  anderen Teilnehmern. Sie nehmen deren Themen, Anregungen und Ideen mit und können sich dazu während des Trainings Notizen machen – natürlich anonymisiert, ohne die Namen anderer Teilnehmer zu notieren.